Impressum

Urlaubsgruss.com und der damit verbundene Dienst wird betrieben von:
Mittas, Hendrik & Reichenberger, Christian GbR

Mittas & Reichenberger GbR
Urlaubsgruss.com
Gothaer Straße 15
40880 Ratingen

Gesellschafter: Hendrik Mittas und Christian Reichenberger

Telefon: +49 (0) 2102 - 92 76 155
E-Mail: support@urlaubsgruss.com

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a UStG: DE276744370

Hinweis:
Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen.

Wir sind nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen und bieten ein solches Verfahren nicht an.


Informationen zur Kreditkartenabrechnung:
Kreditkartenabrechnungen werden durchgeführt von BS PAYONE GmbH, Lyoner Str. 9, 60528 Frankfurt, Deutschland | HRB 28985, ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe.


Vorlagen auf Urlaubsgruss.com:
Die Bild-Vorlagen auf Urlaubsgruss.com stammen von unserem Partner Colourbox.de.


Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich und Rechtsgrundlagen
  1. Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen beinhalten ein vorformuliertes vereinfachtes Klauselwerk, welches als Vertragsgrundlage zwischen dem Betreiber der Internetplattform http://www.urlaubsgruss.com, der Hendrik Mittas und Christian Reichenberger GbR und Ihnen, als Kunde bzw Auftragsgeber gilt.
  2. Hiermit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass andere allgemeine Geschäftsbedingungen, etwa von dem Auftragsgeber, hier keinerlei Anwendung finden.
§ 2 Vertragsschluss
  1. Mit einer Bestellung unserer Dienstleistung erkennt der Auftragsgeber unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen an. Dies gilt sowohl für die Nutzung via Internet als auch über internetfähige Endgeräte wie Smartphones oder Tablets mit den verbundenen Applikationen. Mit der übertragung der Kundendaten gilt der Vertrag als rechtskräftig.
  2. Vorbehaltlich dessen, dass der Auftragsgeber sittenwiedrige Inhalte übermittelt, oder gegen geltendes Recht verstösst, ist der Betreiber berechtigt, von diesem Vertrag zurück zu treten.
§ 3 Leistungsumfang
  1. Der Vertrag beinhaltet die Produktion sowie die übermittlung einer vom Auftragsgeber gestalteten Postkarte, an eine vom Auftragsgeber angegebene Adresse.
  2. Die Beförderung dieser Postkarte wird durch ein bekanntes deutsches Versandunternehmen erfolgen.
  3. Mit Abgabe bei dem Versandunternehmen gilt die Leistung des Betreibers als vollbracht.
  4. Der Betreiber ist nicht verpflichtet, die überlassenen Daten auf Ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder auf die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen zu überprüfen.
  5. Für Mängel, die durch die vom Auftragsgeber überlassenen Daten entstehen, übernimmt der Betreiber keine Haftung.
  6. Im Rahmen von Werbeaktionen, bei denen der Kunde eine oder mehrere kostenlose Postkarten verschicken kann, behält sich der Betreiber vor, Empfehlungen von Unternehmen auf diesen Postkarten zu platzieren.
  7. Für den Fall das durch den Inhalt eine Urheberschutzverletzung, Wettbewerbsschutzverletzung oder sonstige Rechte Dritter verletzt werden, stellt der Auftragsgeber den Betreiber von Rechten Dritter frei.
  8. Bei der Registrierung eines Kundenkontos, wird jedem Neukunden ein Gutschein für eine kostenlose Postkarte per E-Mail zugeschickt. Jeder natürlichen Person steht maximal ein Gutschein zu. Sollte ein Kunde weitere Kundenkonten erstellen um sich auf diese Weise Gutscheine zu erschleichen, so ist der Betreiber berechtigt die Gutscheine zu löschen und die damit verbundenen Bestellungen zu stornieren. Des Weiteren behält sich der Betreiber das Recht vor, diese Kundenkonten zu sperren oder zu löschen.
§ 4 Pflichten des Auftragsgeber
  1. Der Auftragsgeber ist verpflichtet, die Daten vor der übermittlung an den Betreiber auf deren Richtigkeit zu überprüfen. Dies gilt insbesondere sowohl für die Qualität und den Druckbereich der Grafik als auch für die Versandfähigkeit der Adresse.
  2. Mängel, die durch den Betreiber entstanden sind, sind unverzüglich mitzuteilen. Mit Ablauf von zwei Wochen stellt der Auftragsgeber den Betreiber von Regressansprüchen frei.
§ 5 Preise, Fälligkeit und Mahnungen
  1. Die Vergütung ist nach Vertragsschluss per Vorkasse sofort zur Zahlung fällig. Dies wird durch eine vom Auftragsgeber ausgewählte Zahlungsart abgerechnet.
  2. Rechnungen werden ausschliesslich per Email versendet. Für gestellte Rechnungen, wie etwa bei Gutscheinbestellungen, ist ein max. Zahlungsziel von 14 Tagen vorgesehen. Sollte der Aufftraggeber dieser Frist nicht nachkommen, so wird der Betrag durch den Betreiber angemahnt. Hierfür entstehen dem Auftraggeber zusätzliche Kosten. (Mahnstufe 1 = 2,50 Euro, Mahnstufe 2 = 5,00 Euro, Mahnstufe 3 = 7,50 Euro).
  3. Mit der Wahl der Bezahlmethode SEPA-Lastschriftverfahren ermächtigen Sie uns, den Gesamtbetrag von Ihrem Konto einzuziehen. Der Auftraggeber ist in diesem Fall dazu verpflichtet, sich über die notwendige Kontodeckung einen überblick zu verschaffen. Sollte der Betrag nicht abgebucht werden können, so werden dem Auftraggeber die entstehenden Kosten sowie eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 2,50 Euro in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für den Fall, dass der Betrag auf Grund einer fehlerhaften Eingabe der Bankverbindung nicht eingezogen werden kann. Die hier angegebenen Daten werden ausschliesslich zur Vollendung unserer Dienstleistung genutzt. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.
  4. Der Kunde verpflichtet sich, auch die Entgelte zu bezahlen, die durch das Mitbenutzen anderer entstanden sind. Dies gilt insbesodere auch bei missbräuchlicher Nutzung, solange dies durch den Auftraggeber nicht bewiesen werden kann.
§ 6 Urheberrecht
  1. Der Auftragsgeber erklärt ausdrücklich, die Rechte an allen übermittelten Bildern zu besitzen und überträgt dem Betreiber das Recht, diese im Rahmen der Postkartenproduktion zu verwenden. Dem Auftragsgeber ist es untersagt, Material, welches eine Straftat darstellt zu übermitteln.
§ 7 Haftung und Gewährleistung
  1. Der Betreiber übernimmt keine Gewährleistung für farbliche Differenzen des Druckerzeugnises gegenüber der Originaldaten. Es werden auch keine Reklamationen anerkannt, die auf eine mangelhafte Qualität des Originalbildes zurück zu führen sind, etwa durch eine zu niedrige Auflösung.
  2. Der Betreiber wird alle Aufträge möglichst kurzfristig realisieren. Eine geringfügige Zustellverzögerung berechtigt daher nicht zur Annahmeverweigerung. Für Schäden auf dem Transportweg übernehmen wir keine Haftung.
§ 8 Widerrufsrecht
  1. Alle erstellten Druckerzeugnisse sind speziell nach den Vorgaben des Kunden angefertigt und auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Gemäss § 3 Abs. 2 Nr. 1 Fernabsatzgesetz ist daher das Recht zum Widerruf des Auftrages ausgeschlossen.
§ 9 Datenschutz
  1. Der Betreiber speichert und verarbeitet nur die Daten, welche zur Vollbringung der Dienstleistung nötig sind. Eine Weitergabe der Daten ist ausgeschlossen.
  2. Der Betreiber verpflichtet sich, die durch die Dienstleistung empfangenen Empfängerdaten, die persönlichen Daten des Auftragsgeber sowie den Grusstext unter Beachtung des Post- und Fernmeldegeheimnisses sowie der Datenschutzverordnung von Postdienstleistern und der gesetzlichen Vorschriften vertraulich zu behandeln.
§ 10 Sonstige Bestimmungen
  1. Zusätzliche oder abweichende Bestimmungen zu diesen allgemeinen Vertragsbedingungen gibt es nicht.
  2. Es gilt deutsches Recht.
  3. Erfüllungsort sowie Gerichtsstand ist Ratingen.
  4. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Stand 01. Januar 2016


Datenschutzrechtliche Informationen

Die folgende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir in welcher Weise verarbeiten.

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter


Rechtlicher Verantwortlicher:

Mittas & Reichenberger GbR
Gothaer Straße 15
40880 Ratingen
Deutschland
datenschutz@urlaubsgruss.com

Zwecke und Rechtsgrundlagen

Protokolldaten

Bei jedem Aufruf einer Website übermittelt Ihr Internet-Browser aus technischen Gründen automatisch Informationen an unseren Webserver (sog. Protokolldaten). Manche dieser Informationen speichern wir in Logdateien, z.B.

• Datum des Zugriffs
• Uhrzeit des Zugriffs
• URL der verweisenden Website
• abgerufene Datei
• übertragene Datenmenge
• Browsertyp und -version
• Betriebssystem
• IP-Adresse

Grundsätzlich werten wir Protokolldaten nur aus, um Störungen beim Betrieb unserer Website zu beheben oder Sicherheitsvorfälle aufzuklären.

Zur Störungsbeseitigung oder zur Beweissicherung bei Sicherheitsvorfällen kann es erforderlich sein, dass wir mit den Protokolldaten zusätzlich personenbezogene Daten erheben. In diesen Fällen stützen wir die Verarbeitung der Protokolldaten auf eine gesetzliche Erlaubnis.

Diese Verarbeitungen werden auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gestützt, unser Interesse ist die technische Bereitstellung, Sicherheit und Optimierung der Website.

Kontaktformular

Sie können mit uns über das Kontaktformular in Verbindung treten. Die dort eingegebenen Daten sind teilweise erforderlich, um die Kommunikation zu ermöglich und Ihr Anliegen zu bearbeiten. Dann sind diese als Pflichtfelder gekennzeichnet. Weitere Daten, die Sie uns mitteilen, erleichtern uns eine persönliche Ansprache oder eine bessere oder zügigere Abwicklung.

Diese Verarbeitungen werden auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO gestützt.

Lieferanten und Kunden

Wir verwenden Kontakt- und Kommunikationsdaten und sonstige relevante personenbezogenen Daten von unseren Lieferanten und Kunden, soweit es sich bei diesen oder bei deren Mitarbeitern um natürliche Personen handelt. Diese Daten verarbeiten wir zur Durchführung der geschäftlichen Beziehung, Kommunikation sowie Kontaktpflege.

Die Verarbeitungen werden auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gestützt, unser berechtigtes Interesse ist die Abwicklung der geschäftlichen Zusammenarbeit und Kontaktpflege.

Registrierung auf unserer Website

Für einen Einkauf auf unserer Webseite oder in unseren Apps ist keine Registrierung notwendig. Sie können sich jedoch als Nutzer unserer Website registrieren. Eine Registrierung ist für die Inanspruchnahme weiterer Leistungen erforderlich. Im Rahmen der Registrierung erheben und verarbeiten wir nachfolgende Angaben, um Ihr Anliegen bestmöglich zu erfüllen:

Verpflichtende Angaben:
• Vor- und Nachname
• Email Adresse

Freiwillige Angaben:
• Vollständige Anschrift
• Zahlungsdaten
• Umsatzsteuer-Id.
• Geburtstag
• Adressbuch

Diese Verarbeitungen werden auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO gestützt.

Einkaufen auf unserer Website

Sie können auf unserer Website auch kostenpflichte Leistungen in Anspruch nehmen. Für die Bestellung der Leistung erheben und verarbeiten wir nachfolgende Bestelldaten.

Sie müssen sich nicht registrieren, um unsere Produkte zu kaufen. Bei Bestellungen werden nachfolgende Daten zusätzlich erhoben:

Verpflichtende Angaben
• Abrechnungsdaten (je nach von uns gewährter und vom Nutzer gewählter Zahlungsart)
• Zeitpunkt und Umfang aller Käufe (Darstellung der Historie getätigter Einkäufe im Nutzerkonto)
• Email Adresse
• Vollständige Anschrift (Je nach Zahlungsart)
• Zahlungsdaten

Freiwillige Angaben
• Fotos, die Sie zum Senden ausgewählt haben.
• Texte sowie Grußtexte
• Empfänger Adressen

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der übertragung zu gewährleisten, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Diese Verarbeitungen werden auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO gestützt.

Soweit Sie bei der Bestellung der Leistungen personenbezogene Daten Dritter eingeben, insbesondere um diesen Produkte zuzustellen, gehen wir davon aus, dass wir diese Daten rechtmäßig verarbeiten dürfen. Wir vertrauen dabei unseren Kunden und deren rechtlicher Einschätzung und stützen diese Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Newsletter

Auf unserer Website und in unseren Apps kann ein Newsletter abonniert werden. Die von uns für den Versand benötigten Daten haben wir markiert, weitere Daten können Sie uns freiwillig mitteilen, damit wir Sie personalisiert anschreiben können oder die Inhalte besser abstimmen können. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Um zu überprüfen, ob die Anmeldung zum Erhalt des Newsletters tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt ist, setzen wir das „Double-opt-in-Verfahren“ ein. Der Newsletter ist erst dann abonniert, wenn durch den Inhaber der E-Mail-Adresse zuvor ausdrücklich die Aktivierung des Newsletters durch Anklicken des Links aus der Bestätigungsmail bestätigt wurde. Zum Nachweis protokollieren wir die Durchführung der einzelnen Phasen des Double-opt-in-Verfahrens.

Wenn Sie sich für den Bezug unseres Newsletters anmelden und damit in den Versand einwilligen, werden Ihre Daten ausschließlich für die Durchführung des Newsletter-Versands verwendet. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich hierzu ein entsprechender Link. Ihre Abmeldung vom Newsletter vermerken wir in unserer Datenbank.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.

Diese Verarbeitungen werden auf Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gestützt.

Wenn Sie auf unserer Internetseite Waren oder Dienstleistungen erwerben und hierbei Ihre E-Mail-Adresse hinterlegen, kann diese in der Folge durch uns für den Versand eines Newsletters verwendet werden. In einem solchen Fall wird über den Newsletter ausschließlich Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen versendet. Die Rechtsgrundlage ist § 7 Abs. 3 UWG. Sie künnen dieser Nutzung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wir werden Sie darüber in jeder Werbeansprache nochmals hinweisen und eine Möglichkeit zum Widerspruch anbieten.

Cookies

Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die wir auf Ihrem Endgerät beim Besuch unserer Website speichern. Bei jedem erneuten Aufruf unserer Website werden diese Cookies wieder an uns zurückübermittelt. Hierdurch können wir Sie beispielsweise wiedererkennen oder Ihnen mithilfe der Informationen in den Cookies die Navigation erleichtern. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Das Auslesen von Cookies ist nur durch denjenigen Webserver möglich, von dem sie auch stammen.
Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung geben wir die Informationen in den Cookies nicht an Dritte weiter. Sie können unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Um die Nutzung von Cookies durch Ihren Internet-Browser zu verhindern, können Sie (1) die Nutzung von Cookies beim Aufruf unserer Website über den Cookie-Layer (falls verfügbar) ablehnen oder (2) die Verwendung von Cookies über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers deaktivieren. über die Hilfefunktionen Ihres Internet-Browsers erfahren Sie, wie Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren und/oder löschen können. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung/Löschung von Cookies dazu führen kann, dass einzelne Funktionen unserer Website nicht mehr erwartungsgemäß funktionieren. Cookies, die für bestimmte Funktionen unserer Website erforderlich sein könnten, sind nachfolgend dargestellt. Zudem wirkt sich die Deaktivierung/Löschung der Cookies nur auf den hierbei verwendeten Internet-Browser aus. Für weitere Internet-Browser muss daher die Deaktivierung/Löschung von Cookies entsprechend wiederholt werden.

Cookies, die wir für bestimmte Funktionen einsetzen, ohne Personenbezug:

• Cookies, die bestimmte Nutzerpräferenzen (z. B. Such- oder Spracheinstellungen) speichern;
• Cookies, die Daten speichern, um die störungsfreie Wiedergabe von Video- bzw. Audioinhalten zu gewährleisten.
• Cookies, die bestimmte Nutzereingaben (z. B. Inhalt eines Warenkorbs oder eines Online-Formulars) temporär speichern;

Cookies, die wir für bestimmte Funktionen einsetzen, mit Personenbezug:

• Cookies, die der Identifizierung bzw. Authentifizierung unserer Nutzer dienen;

Die Daten speichern wir bis zum Ende der Laufzeit eines jeweiligen Cookies oder bis die Cookies von Ihnen gelöscht werden.
Diese Verarbeitungen werden auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gestützt. Unser Interesse ist die laufende Optimierung der Website und die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, das Interesse ist die Optimierung der Website. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

Google Fonts

Diese Website bindet externe Schriften von Google Fonts ein. Google Fonts ist ein Dienst der Firma Google Inc. (USA). Die Einbindung der Schriften erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google in den USA, wobei davon auszugehen ist, dass Anfragen durch Google gespeichert werden. Nähere Informationen dazu können Sie dem Google Fonts FAQ unter https://developers.google.com/fonts/faq#what-does-using-the-google-fonts-api-mean-for-the-privacy-of-my-users bzw. den Datenschutzhinweisen unter https://www.google.de/intl/de/policies/ entnehmen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, unsere berechtigtes Interesse ist die optimale Darstellung der Website.

Teilen von Inhalten auf sozialen Netzwerken

Inhalte unserer Website können über eingebaute Social Media-Schaltflächen in sozialen Netzwerken geteilt werden. Alle Social Media-Schaltflächen, die das Teilen von Inhalten ermöglichen, sind nicht direkt über Social Plugins der Anbieter sozialer Netzwerke, sondern über einfache Hyperlinks eingebunden. Dadurch stellen wir sicher, dass Ihre Daten nicht automatisch an Server von sozialen Netzwerken übertragen werden, sobald Sie unsere Website aufrufen. Außerdem übermitteln wir beim Teilen von Inhalten unserer Website nur diejenigen Daten an das soziale Netzwerk, die erforderlich sind, um den entsprechenden Inhalt zu teilen. Personenbezogene Daten übermitteln wir hierbei nicht.

Daneben finden sich weiter einfache Links zu unseren Internetauftritten auf den jeweiligen sozialen Netzwerken. Wenn Sie dem Link von unserer Website auf ein soziales Netzwerk folgen oder sich zum Teilen von Inhalten unserer Website bei Ihrem sozialen Netzwerk anmelden, werden Ihre Daten von dem jeweiligen Anbieter des sozialen Netzwerks verarbeitet. Den Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter des sozialen Netzwerks sowie diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Informationen zum Datenschutz des jeweiligen Anbieters. Die Rechtsgrundlage für den

Einsatz ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, unser Interesse ist die bessere Vernetzung und Nutzerfreundlichkeit der Website.

Youtube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Empfänger

Für die Umsetzung und den Betrieb unserer Website arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen, die unter Umständen personenbezogene Daten empfangen:

• Dienstleister für Hosting-Services
• IT-Dienstleister
• Dienstleister für Programmierleistungen
• Dienstleister für Verkaufs- und Marketingservices
• Speditionen/Post für Lieferung/Abholung von Produkten
• Dienstleister zur Zahlungsabwicklung
• Dienstleister für das Forderungsmanagement
• Behörden und Institutionen, wenn rechtlich geboten

An die Empfänger übermitteln wir Ihre Daten nur, soweit dies zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist oder ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe Ihrer Daten besteht bzw. Ihre Einwilligung für die Weitergabe vorliegt.

Weitergabe an Empfänger außerhalb des EWR

Im Rahmen unserer Dienstleistungen werden in der Regel Ihre Daten nur innerhalb der EU/EWR verarbeitet.

Wir geben personenbezogene Daten für den Einsatz von Trackingtools auch an Empfänger, die ihren Sitz außerhalb des EWR in sogenannten Drittstaaten haben. In diesem Fall stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z.B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU Kommission für das jeweilige Land oder die Vereinbarung sogenannter EU-Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) oder Ihre Einwilligung in die Weitergabe vorliegt.

Für weitergehende Informationen dazu, insbesondere zu den getroffenen Maßnahmen, melden Sie sich jederzeit.

Bereitstellungspflicht

Soweit die personenbezogenen Daten für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung und der damit verbundenen vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten erforderlich sind, sind diese Daten von Ihnen bereitzustellen, damit wir unsere Leistungspflichten oder rechtlichen Verpflichtungen nachkommen können. Ohne die Bereitstellung der Daten können wir unter Umständen die Leistung nicht mehr, nicht ordnungsgemäß oder nicht vollständig erbringen.

Speicherdauer

Wenn wir ihre personenbezogenen Daten speichern, dann erfolgt dies nur für einen begrenzten Zeitraum und nicht länger als notwendig. Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten, wenn sie für den Verarbeitungszweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind oder sonstige rechtliche Gründe vorliegen, die eine Löschung erfordern.

Soweit wir gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, die eine längere Aufbewahrung erfordern, speichern wir die Daten für diesen Zeitraum, insbesondere zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen, die zwischen 2 und 10 Jahren liegen.

Sonstige rechtliche Gründe zur Aufbewahrung können darin bestehen, dass wir Daten zu Beweiszwecken für die Dauer der anwendbaren Verjährungsvorschriften vorhalten müssen. Diese Fristen liegen in der Regel zwischen 2 und 30 Jahren.

Einsatz von Push-Nachrichten in unseren Apps

Um Sie über den Status Ihrer Bestellung und aktuelle Rabattaktionen zu informieren nutzen wir Push-Nachrichten. Der Erhalt dieser Push-Nachrichten ist freiwillig und kann jederzeit in den Einstellungen des Smartphones deaktiviert oder aktiviert werden.

Datenverwendung- und Freigabe von Daten in unseren Apps

Die Nutzung unserer Apps erfordert verschiedene Freigaben, die aktiv bei der 1. Nutzung unserer Apps erteilt werden müssen. Diese Freigaben sind notwendig um Beispielsweise Ihre Bilder in die Gestaltung zu laden. Im Folgenden erklären wir welche Freigaben benötigt werden und für welchen Zweck diese verwendet werden:

• Freigabe Ihrer Bilder
Damit Sie Ihre Bilder in unseren Apps nutzen können, benötigt diese eine aktive Erlaubnis.

• Freigabe Ihrer Kamera
Um spontan fotografierte Bilder in unserer App zu nutzen benötigen wir diese Freigabe.

• Freigabe für internen & externen Speicher
Diese Freigabe benötigen wir um Ihre gestalteten Produkte vor der übertragung zwischen zu speichern und ein Archiv bereitzustellen.

• Freigabe Kontakte
Wenn Sie uns diese Freigabe erteilen kann unsere Apps auf bereits hinterlegte Kontakte Ihres Smartphones zugreifen und diese für die Bestellung nutzen.

• Abfrage zum Verbindungs-Status
Während dem Gestaltungsprozess in unseren Apps versuchen wir Sie vor zusätzlichen Roaming-Kosten zu warnen. Hierfür fragen wir während der Nutzung unserer Apps den Verbindungsstatus ab.

Wir versichern Ihnen, dass unsere Apps keine Daten speichert oder überträgt, die nicht zur Erbringung der beauftragten Dienstleistung nötig sind.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie haben gesetzlich folgende Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Sie können sich dazu bei unserem Datenschutzbeauftragen melden, auch wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, was diese Rechte im Einzelnen bedeuten. Da die rechtlichen Einzelheiten durchaus kompliziert sind, stellen wir Ihnen im Folgenden die wichtigsten Informationen zu den Rechten zur Verfügung. Bitte teilen Sie uns mit, in welcher Form Sie die Informationen wünschen. Wenn Sie keinen Wunsch angeben, beantworten wir Ihr Anliegen in der Regel in der gleichen Form wie die Anfrage. Sie erhalten innerhalb eines Monats Rückmeldung. Im Falle von offensichtlich unbegründeten oder exzessiven Anträgen sind wir berechtigt, ein angemessenes Entgelt zu verlangen oder die Ihre Anfrage abzulehnen.

Zugang zu Ihren Daten, Art.15 DSGVO

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten zu ihrer Person verarbeiten oder nicht. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, erhalten Sie Auskunft über die konkreten Daten und weitere Zusatzinformationen.

Berichtigung Ihrer Daten, Art. 16 DSGVO

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung ihrer Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig, unzutreffend und/oder unvollständig sein sollten; das Recht auf Berichtigung umfasst das Recht auf Vervollständigung durch ergänzende Erklärungen oder Mitteilungen.

Löschung Ihrer Daten, Art. 17 DSGVO

Sie haben das Recht, von uns die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit kein Grund mehr zur Aufbewahrung besteht.

Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns. Art. 18 DSGVO

Sie haben das Recht, die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen für einen bestimmten Rahmen einschränken zu lassen.

Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

Sie haben unter Umständen das Recht, die Herausgabe der Sie betreffenden Daten in einem gängigen elektronischen, maschinenlesbaren Datenformat zu verlangen. Das Recht auf Datenübertragung beinhaltet das Recht zur übermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen; auf Verlangen werden wir – soweit technisch möglich – Daten daher direkt an einen von Ihnen benannten oder noch zu benennenden Verantwortlichen übermitteln. Das Recht zur Datenübertragung besteht nur für von Ihnen bereitgestellte Daten und setzt voraus, dass die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung oder zur Durchführung eines Vertrages erfolgt und mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird.

Widerspruch gegen unsere Verarbeitung Ihrer Daten, Art. 21 DSGVO

Im Fall einer Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO) oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), können Sie der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, wenn es keinen Grund zur Weiterverarbeitung gibt.

(Bitte beachten Sie, dass Ihnen das Recht zum Widerspruch gesetzlich nicht zusteht, wenn die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt. Da Ihnen aber ein Recht zum Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft immer dann zusteht, wenn Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, erreichen Sie durch den Widerruf ein dem Widerspruch vergleichbares Ergebnis.)

Widerruf einer Einwilligung

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, können Sie diese jederzeit und ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte melden Sie sich dazu bei der Kontaktstelle, bei der Sie die Einwilligung gegeben haben oder direkt beim Datenschutzbeauftragten.

Beschwerden

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn es um die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten geht, Art. 77 DSGVO.

Bildnachweise & Lizenzhinweise

Vorlagen auf Urlaubsgruss.com:
Die Bild-Vorlagen auf Urlaubsgruss.com stammen von unserem Partner Colourbox.de.

Titelbild Startseite:
verschiedene Bilder - pixabay.com & colourbox.de

Vorschaubilder im Gestaltungsbereich und auf den Collagen:
Junges Paar © Maridav - stock.adobe.com

Adventskalender 2018:
Weihnachtsmütze (Logo) - © colourbox.de
Kalenderbild - © Dar1930 pixabay.com
Startbild - © annzakharchenko stock.adobe.com

Weitere Bilder:
Junges Paar vor Brandenburger Tor - Maridav - Fotolia.com
Paar im Schnee mit Smartphone - goodluz - Fotolia.com
Junges Paar auf Werbebanner/Flyer/Startseite/Blog - eyeami - Fotolia.com
Paar auf Werbebanner - Andy Dean - Fotolia.com
Familie auf Werbebanner - Andy Dean - Fotolia.com
SSL Logo - sunt - Fotolia.com
Mädchen mit Blumen / Muttertagsaktion 2015 / Newsletter Mai 2015 - sbworld8 / 123RF Stockfoto


Die eingesetzen Schriften (Fonts) unterliegen der SIL OPEN FONT LICENSE Version 1.1 (http://scripts.sil.org/OFL)

Font: Kalam - Copyright (c) 2014, Indian Type Foundry (info@indiantypefoundry.com)
Font: Allura - Copyright (c) 2011 TypeSETit, LLC (typesetit@att.net)
Font: Caveat - Copyright 2015 Google Inc. All Rights Reserved.
Font: Chivo - Copyright (c) 2011-2015, Omnibus-Type (www.omnibus-type.com|omnibus.type@gmail.com)
Font: Comic Relief - Copyright (c) 2013, Jeff Davis (info@loudifier.com)
Font: Dancing Script - Copyright (c) 2010, Pablo Impallari (www.impallari.com|impallari@gmail.com),
Copyright (c) 2010, Igino Marini. (www.ikern.com|mail@iginomarini.com)
Font: Delius - Copyright (c) 2010, 2011, Natalia Raices,
Copyright (c) 2011, Igino Marini. (www.ikern.com|mail@iginomarini.com)
Font: Gloria Hallelujah - Copyright (c) 2010, Kimberly Geswein (kimberlygeswein.com)
Font: Handlee - Copyright (c) 2011, Joe Prince, Vissol Ltd. (http://www.vissol.co.uk/mavenpro/)
Font: Indie Flower - Copyright (c) 2010, Kimberly Geswein (kimberlygeswein.com)
Font: Noto Serif - Copyright 2012 Google Inc. All Rights Reserved.
Font: Short Stack - Copyright (c) 2011 by Sorkin Type Co (www.sorkintype.com)
Font: Yanone Kaffeesatz - Copyright (c) 2004-2010, Jan Gerner (post@yanone.de), Copyright (c) Huerta Tipografica (info@huertatipografica.com.ar)
Font: League Gothic - Copyright (c) 2010, Caroline Hadilaksono & Micah Rich (caroline@hadilaksono, micah@micahrich.com)


Wir setzen folgende Open Source Komponenten ein:

jQuery JavaScript Library
Lizenz: MIT (https://opensource.org/licenses/MIT)
Verfügbar unter: https://jquery.com/

Font Awesome
Font Lizenz: SIL OPEN FONT LICENSE Version 1.1 (http://scripts.sil.org/OFL)
Code Lizenz: MIT (https://opensource.org/licenses/MIT)
Verfügbar unter: http://fontawesome.io/

Bootstrap HTML, CSS, and JS Library
Lizenz: MIT (https://opensource.org/licenses/MIT)
Verfügbar unter: http://getbootstrap.com/

Die eingesetzten Emoticons stammen unverändert von Twemoji (https://github.com/twitter/twemoji) und unterliegen der CC-BY 4.0-Lizenz. (Copyright (c) 2017 Twitter, Inc and other contributors)